Gepostet: 08.11.2019

❗ORF Radio Tirol Bratengeheimnis der Tiroler-Metzger❗

0,00 $
Hier gibt`s das Rezept zur heutigen Ausstrahlung im Radio Tirol um 11:40 Uhr.

KNOBLAUCH-BRATEN
Zutaten für 6 Portionen:
1,50 kg Schweinenuss
120 g Bauchspeck,
6 Knoblauchzehen geschält und klein gehackt (30 g)
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 Esslöffel Öl
1/16 l Weißwein (trocken)
1/8 l Bouillon
40 g Butter
600 g festkochende Erdäpfel
2 Zweige Rosmarin
4 Knoblauchzehen,
Spagat ,Alufolie

Speck in kleine Würfel schneiden, mit Knoblauch vermengen, salzen und pfeffern.
Mit einem scharfen Messer in die Schweinsnuss der Länge nach fächerartig 5 etwa 6 cm tiefe Einschnitte machen und Knoblauch-Speck in die Einschnitte füllen. Das Fleisch mit Spagat fest umwickeln. In einer Bratwanne Öl erhitzen und Schweinsnuss bei mittlerer Hitze rundum etwa 5 Minuten anbraten. Mit Weißwein und Bouillon aufgießen. Braten mit Butterflocken belegen und im vorgeheizten Rohr auf zweiter Schiene von unten bei 180°C etwa 15 Minuten offen braten. Erdäpfel schälen, halbieren und rund um den Braten in die Bratwanne legen. Rosmarin und Knoblauch beifügen. Bratensaft salzen, pfeffern und das Fleisch offen etwa 15 Minuten braten. Anschließend das Fleisch zugedeckt noch etwa 60 Minuten bei 180°C braten. Hinweis: Fleisch öfter mit Bratensaft übergießen. Braten aus dem Rohr nehmen, in Folie wickeln und etwa 10 Minuten rasten lassen. Folie und Spagat entfernen, Braten in Scheiben schneiden und mit Erdäpfeln und Bratensaft anrichten.

Das Metzgerei Lechner-Rauth Team &
die Tiroler-Metzger
wünschen Guten Appetit.
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.